Kühe die selbst in den Klauenpflegestand gehen ??

Willst auch Du..
Einen Klauenpflegestand der ...

  • Immer Bereit ist
  • Keinen Platz braucht und
  • Die Kühe selbst rein gehen

VIDEO ANSEHEN

Hier siehst du den ganzen Ablauf einer Klauenpflege

"Ich hatte es satt, ständig wegen einer Kuh den Kippstand aufzubauen.
Ich wollte eine Lösung, die man gerne hernimmt und die immer bereit ist.
Das Beste am Speed-Fix ist, dass die Kühe von selbst in den Klauenstand rein gehen"

Und so gehts…

einfacher und schneller schafft keiner!

1) Ab jetzt gehen die Kühe selbst in den Klauenstand

    • Der Stand ist oben, der Fressplatz ist ohne Einschränkungen nutzbar
    • Die Kuh wird in den Bereich mit dem Klauenstand separiert
    • Die Kuh sperrt sich selbst im Fressgitter ein: geht also alleine und freiwillig in den Stand
    • Nie wieder mit dem Strick Kühe durch den Stall ziehen
> STRESSFREI für Mensch & Tier <

2) Stand herunterlassen

 

    • Der Stand wird mittels Elektrowinde heruntergelassen
    • Der Bauchgurt wird angelegt
    • Alle Gurten und die Klauenmesser befinden sich am Stand

> KÜRZESTE VORBEREITUNGSZEIT <

3) Klauenpflege starten

 

    • Nach nur 3 Minuten ist die Klaue perfekt fixiert für die Arbeit mit der Flex
    • Hinterfüße werden kräftesparend und bequem mit Elektro-Winde hochgezogen
    • außschwenkbare Vorderfußwinde serienmäßig

4) Hochklappen - FERTIG

 

    • 10 Minuten später: der Klauendefekt ist behoben
    • Der Stand wird elektrisch wieder hochgezogen
    • Der Fressplatz ist wieder uneingeschränkt verfügbar
    • Der Klauendefekt wird ab jetzt am gleichen Tag behoben, an dem er aufgefallen ist

"Gesunde Klauen bringen bares Geld"

Entwickelt vom Landwirt für den Landwirt

super-praktisch und absolut ausgereift

FOTOGALERIE

GELD ZURÜCK GARANTIE

Unser Versprechen: Zufrieden oder Geld zurück

Unser Speed-Fix wird bereits in über 250 Betrieben verwendet, durch die Rückmeldungen dieser erfahrenen Praktiker wird er stetig weiterentwickelt.

Wir produzieren bereits die 6 Generation!

Du wirst mit dieser Lösung auf jeden Fall zufrieden sein, ansonsten kannst du uns den Stand innerhalb von 3 Wochen zum vollen Preis zurückgeben!

Wir wollen dir nichts verkaufen, mit dem du nicht vollstens zufrieden bist!

Unser Anspruch: Zufriedene Kunden

KUNDENMEINUNGEN

Das sagen unsere Kunden

Die Montage am Fressgitter war einfach und flott. Die Arbeit mit dem Speed-Fix ist einfach Spitze. Mit wenigen Gandgriffen ist die Kuh bereit zur Klauenpflege. Ganz ohne die Kuh vorher am Strick durch den Stall zu ziehen. Komplett Stressfrei. Ein Hammer :)
Gestern montiert - heute ausprobiert - gibt nichts besseres TOP
Ich habe den Klauenstand geliefert bekommen und bereits die ersten Kühe ausgeschnitten. Montage war wirklich einfach und der Klauenstand hat perfekt gepasst. Früher war das Klauenschneiden eine Qual aber mit eurem Klauenstand werde ich meine Kühe 5x Jährlich ausschneiden ;). Ein großes Lob an dich und dein Team. Preis - Leistung ist einfach Top
Habe den Stand seit Herbst in Betrieb und es ist einfach damit zu arbeiten weil er keinen Platz wegnimmt und immer einsatzbereit ist. Durch die Fressgitterposition hat man gleich zwei Vorteile, die Kuh ist in ihrer gewohnten Umgebung und sperrt sich selbst ein und kann gleichzeitig fressen. Durch die Selektion kann ich die jeweilige Kuh bestimmen, welche dann schon wartet, das spart wiederum Zeit. Mit der Elektrowinde kann der Fuß in Position gehoben werden und nach der Behandlung wird der Stand wieder aufgezogen, so kommt keine Kuh dran und der Platz ist wieder frei. Top Gerät!

Dein Ansprechpartner

Josef Ametsreiter

Landwirt
ausgebildeter Klauenpfleger
und Entwickler des Speed-Fix Klauenpflegestandes

Sepp Ametsreiter hatte es satt, jedesmal für eine Klauenpflege oder einer Nachbehandlung, vom Nachbarn den Gemeinschafts-Kippstand zu holen.


“Das war ein Aufwand von mindestens zwei Stunden und ...

  • ... mit aufbauen, Kuh rein treiben, behandeln, waschen und zurückbringen war der Vormittag fast um.
    Ich wollte eine Lösung, wo NICHTS zum Vorbereiten ist!!!”  sagt der Erfinder, “und zusätzlich wollte ich keinen Platz im Stall verbrauchen! Es sollte also eine Lösung sein, die in den bestehenden Stall integriert werden kann!”

    Sepp Ametsreiter berichtet: “Ich habe mir die Marktsituation und etliche Möglichkeiten angesehen, jedoch war ich mit keinem Stand glücklich. Ein Klauenstand für die Liegebox hat mir auch nicht gefallen, da hier einfach zu viele Kompromisse eingegangen werden müssen und es ist gar nicht so einfach die Kuh da rein zu bringen, wenn sie nicht will.”


    Darum hat der findige Landwirt begonnen seine eigene Lösung zu konstruieren.

    Seine Ziele hierfür waren:
    + kein zusätzlicher Platzbedarf
    + Jederzeit einsatzbereit
    + Tierfixierung alleine möglich

    Eigentlich hat Sepp Ametsreiter den Speed-Fix für seinen Mutterkuhbetrieb konstruiert. Doch auch Nachbarn und befreundete Landwirte haben diese Lösung gesehen, und waren sofort begeistert.
    “Darum wurde in Produktion gegangen. Die Nachfrage ist überwältigend – wir liefern im Durchschnitt alle drei Tage einen Speed-Fix Klauenpflegestand aus!” erzählt Sepp Ametsreiter stolz.

"Sofortige Klauenpflege beim ersten Anzeichen einer Lahmheit.
Dass kann sich nur bezahlt machen!! "

Sepp Ametsreiter

Gerne führen wir dir den Speed-Fix Klauenstand auch bei uns am Betrieb vor.

Also – worauf wartest du noch

Spare bares Geld durch die sofortige Behandlung lahmer Kühe!!

Kontaktiere uns gleich noch heute!

ADRESSE:

Josef Ametsreiter GmbH
Hochberg 1
A- 5151 Nußdorf am Haunsberg
Österreich

 

TELEFON:

+43 (0) 677 / 62 32 1350

 

E-MAIL:

info@schnelleklauenpflege.at

© Copyright Firma Josef Ametsreiter GmbH